piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Psychologie II - Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

    Aktuelle Meldungen

    Einladung zum Gastvortrag von Viola Gissibl im Rahmen der ABO-Vorlesung

    Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Gastvortrag von Viola Gissibl am Dienstag, 28.01.2020, 14:15 - 15.45 im großen Physiologie Hörsaal (Röntgenring 9). Unter dem Titel "Der Personalentwickler bei Würth ein Allrounder: Trainer, Coach, Diagnostiker..." wird Frau Gissibl einen Einblick in die Personalentwicklung  und das Wissensmanagement bei Würth Industrie Service geben.

    Wir freuen uns schon sehr!

    (20.01.2020)


    Zwei Bachelorarbeiten zu vergeben

    Kurzfristig können wir in unserer Arbeitsgruppe zwei Bachelorarbeiten (für Studierende ab dem 5. Semester) ab Januar 2020 zu dem Thema „digitale Kompetenzen am Arbeitsplatz“ anbieten. Bei Fragen können Sie gerne einen Termin zur Sprechstunde mit Maren Oberländer vereinbaren. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne per Mail mit einem aktuellen Notenauszug und tabellarischen Lebenslauf bis zum 15.12.2019 (maren.oberlaender@uni-wuerzburg.de).

    (27.11.2019)


    Neue Publikation: Digitale Kompetenzen am Arbeitsplatz

    Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes zu digitalen Kompetenzen von Arbeitnehmenden haben Maren Oberländer, Dr. Andrea Beinicke und Frau Professorin Tanja Bipp einen neuen Artikel in der Fachzeitschrift „Computers & Education“ veröffentlicht. Unter dem Titel „Digital competencies: A review of the literature and applications in the workplace“ wurden die Erkenntnisse der Wissenschaft zu der Definition digitaler Kompetenzen mit der Perspektive von Praktikern verknüpft. Bei Interesse können Sie den vollständigen Artikel bis Ende Januar unter folgendem Link herunterladen: 

    https://authors.elsevier.com/a/1a5He1HucdHysH.

     (22.11.2019)


    Deadline für Bewerbungen für Bachelor und Master Abschlussarbeiten für das Sommersemester 2020

    Die Deadline für Bewerbungen für Bachelor und Master Abschlussarbeiten mit Start im Sommersemester 2020 steht noch nicht fest, sie wird aber im Laufe des Wintersemesters noch bekannt gegeben. Auch der Termin für die Infoveranstaltung zu möglichen Abschlussarbeiten wird früh genug bekannt gegeben.

    (21.11.2019)


    Course for exchange students

    For all exchange students without prior knowledge in I/O psychology who want to participate in our classes, we have space for you in one course:

    “Basics of training design”, lecturer Sebastian Seibel, Wednesdays 12-14 o'clock, room 213 (Röntgenring 10).

    If you would like to attend the course, please send an e-mail to sebastian.seibel@uni-wuerzburg.de .

    (18.10.2019)


    Deadline für Bewerbungen für Bachelor und Master Abschlussarbeiten im Wintersemester 2019/2020

    Die Deadline für Bewerbungen für Bachelor und Master Abschlussarbeiten mit Start im Wintersemester 19/20 ist der 29.10.2019. Weitere Informationen zu den Abschlussarbeiten gibt es in den Folien im WueCampus-Raum Methoden, Entwicklungen und Trends der ABO-Psychologie.

    (17.10.2019)


    Terminänderung ABO-Bonusseminar

    Aufgrund von Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen wird das Bonusseminar „Grundlagen Trainingsgestaltung“ bei Sebastian Seibel auf Mittwoch, 12-14 Uhr verschoben.
    Wenn Sie am Seminar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis Freitag (12 Uhr) per Mail an thea.ebert@uni-wuerzburg.de. Die Plätze werden nach first-come-first-served vergeben.

    (16.10.2019)


    Wo Kulturen sich begegnen (ABO-Abschlussarbeit)

    Viele Arbeitsplätze bieten ein stark interkulturell geprägtes Umfeld. Wie wirkt sich die Fähigkeit, damit umzugehen, auf die berufliche Leistung aus? Das hat Sophie Hoffmann, eine Studentin der Psychologie in ihrer Masterarbeit bei Dr. Regina Kempen untersucht.

    Den dazu veröffentlichten Artikel im Online Magazin "einBlick" der Universität Würzburg finden Siehier.

    (10.10.2019)


    Wirtschaftspsychologiekongress für Studierende

    Liebe Studierende, liebe Interessierte,

    leider muss der Wirtschaftspsychologiekongress in Kooperation mit dem BDP auf das nächste Sommersemester verschoben werden. Wir freuen uns aber bereits jetzt auf inspirierende Vorträge und einen regen Austausch.

    Weitere terminliche und inhaltliche Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

    (27.09.2019)


    Infotermin Abschlussarbeiten

    Der Infotermin für Abschlussarbeiten in der ABO (Bachelor- und Master-Arbeiten, keine Projektarbeiten) mit Start im Wintersemester 19/20 findet am ersten Dienstag im Semester (15.10.2019) um 10.15 Uhr bis 11.00 Uhr im Seminarraum 213, Röntgenring 10 statt.

    An diesem Infotermin zu Abschlussarbeiten in der ABO-Psychologie erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Ablauf und Vergabe von Bachelor-, Master- und Projektarbeiten an unserem Lehrstuhl.

    Gerne können Sie auch schon frühzeitig im Studium an der entsprechenden Veranstaltung teilnehmen, um sich über die allgemeinen Abläufe zu informieren. Nach der Infoveranstaltung werden die Folien auf WueCampus auf den Seiten des ABO-Kolloquiums veröffentlicht.

    (27.09.2019)


    Willkommen im ABO-Team!

    Wir heißen unseren neuen Mitarbeiter Sebastian Seibel herzlich willkommen!

    (16.09.2019)


    Save the date: Wirtschaftspsychologiekongress für Studierende - VERSCHOBEN

    Am Samstag, den 9. November, richtet die ABO-Psychologie in Kooperation mit dem BDP einen Kongress für Studierende der Wirtschaftspsychologie aus. Mehr Infos folgen in Kürze.

    (16.09.2019)


    ABO-Abschlussarbeit in der Presse

    Viele Krebspatienten möchten nach dem Abschluss ihrer Krebsbehandlungen in ihren früheren Beruf zurückkehren zurückkehren. Oft gelingt ihnen dies auch. Allerdings haben sie mit anhaltenden Folgen ihrer Krebserkrankung und der Therapien zu kämpfen, allen voran der Fatigue. Die Fatigue nach einer Krebserkrankung ist auch noch mehrere Jahre nach der Behandlung mit einer niedrigeren Arbeitsfähigkeit verknüpft – sie kann die Berufstätigkeit gefährden. Besonders bei der Bewältigung psychischer Anforderungen haben Betroffene Schwierigkeiten, wie eine Studie der Uni Würzburg ergab. Die Psychologin-Studentin Antonia Rabe befragte im Rahmen ihrer Masterarbeit ehemalige Krebspatienten anhand eines Online-Fragebogens. Insgesamt nahmen 69 Personen an der Umfrage teil – 91 Prozent waren Frauen. Am häufigsten waren Brustkrebspatientinnen vertreten (68 Prozent). Sieben Prozent der Teilnehmer waren Männer mit Prostatakrebs.

    Ergebnisse der Masterarbeit von Antonia Rabe zur Untersuchung der Arbeitsfähigkeit nach einer Krebserkrankung wurden im Newsletter der Krebshilfe  veröffentlicht. Das Projekt war eine Zusammenarbeit mit dem CCC des Uniklinikums Würzburg.

    (02.08.2019)


    TutorIn ABO Psychologie gesucht!

    Wir sind in der ABO aktuell auf der Suche nach einer neuen studentischen Hilfskraft, die ab Mitte Oktober im WS19/20 das Tutorium zur Vorlesung ABO Psychologie im Bachelor (In Zusammenarbeit mit Jens Kürten) versorgt.

    Der Umfang der Anstellung liegt bei ca. 20 Stunden im Monat (vorbehaltlich der Mittelzuweisungen).

    Falls Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit haben, bewerben Sie sich bis spätestens 13.09.19 per Mail (mit CV, aktuellem Notenauszug, belegte ABO Seminare sowie Informationen zum geplanter Abschluss des BA oder Studienbeginn Master).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    (29.07.2019)


    Online Kurs "Interculture@JMU"

    Im Rahmen des von Regina Kempen betreuten Masterseminars  "E-Learning interkulturell" wurde in Kooperation mit dem Referat 4.5  (Personalentwicklung für das wissenschaftsunterstützende Personal der JMU, Pamina Hagen) und der ProfiLehre (Kristina Förster) der Kurs "Interculture@JMU" entwickelt. Er richtet sich sowohl an wissenschaftsunterstützendes, als auch an wissenschaftliches Personal der JMU.

    Der Kurs ist hier unter dem Namen "Interculture@JMU" (als semesterübergreifender Kurs) in WueCampus zu finden.

    Wir freuen uns über jeden interessierten Kursteilnehmer/ jede interessierte Kursteilnehmerin!

    (03.07.2019)


    Die ABO bei der EAWOP Konferenz 2019 in Turin

    Viele ABO und EFRE Projektmitarbeiterinnen sind Ende Mai bei der EAWOP Konferenz mit Präsentationen vertreten.

    Hier der Link zum Programm: http://eawop2019.org/wp-content/uploads/2019/05/EAWOP-2019-FINAL-PROGRAM_compressed.pdf

    (Beiträge von Bipp, Theis, Ebert)

    (27.05.2019)


    Damit der Übergang in den Ruhestand nicht schiefgeht

    Prof. Dr. Tanja Bipp im Interview mit der Mainpost.

    (10.04.2019)


    Willkommen im ABO-Team!

    Wir heißen unsere neue Mitarbeiterin Dr. Regina Kempen herzlich willkommen!

    (01.11.2018)


    Evaluation Lehre SoSe2018

    Die Ergebnisse der internen Evaluation der ABO-Lehrveranstaltungen aus dem SoSe18 liegen vor.
    Eine Kurzübersicht finden Sie hier
    Vielen Dank an alle, die den Fragebogen ausgefüllt haben und uns damit helfen die Lehre weiter zu verbesser!

    (24.09.2018)


    Willkommen im ABO-Team!

    Wir heißen unsere neue Mitarbeiterin Thea Ebert herzlich willkommen! Sie verstärkt unser EFRE-Team.

    (01.04.2018)


    Bonusleistung im Modul Wirtschaftspsychologie (neue PO Bachelor)

    Für die Neue PO gilt im Modul Wirtschaftspsychologie WiPSY2  (benotetes Modul, bonusfähig):
    Die zur Bonusleistung zugehörige Prüfungsleistung soll i. d. R. im selben Semester oder spätestens im darauf folgenden Fachsemester abgelegt werden (Urlaubssemester nicht eingerechnet).

    (12.02.2018)


    Willkommen im ABO-Team!

    Wir heißen unsere neue Mitarbeiterin Maren Oberländer herzlich willkommen! Sie verstärkt unser EFRE-Team.

    (01.02.2018)


    ABO nimmt Polizeiausbildung "unter die Lupe"

    Unsere Mitarbeiterin Frau Dr. Andrea Beinicke hat die Ausbildung bayerischer Polizisten untersucht. Interessiert hat sie dabei in erster Linie die Frage, wie wirksam polizeiliche Einsatztrainings sind. Vor kurzem hat sie die Ergebnisse ihrer Studie den Verantwortlichen vorgestellt:

    http://www.presse.uni-wuerzburg.de/einblick/single/artikel/polizeiliche-einsatztrainings-unter-der-lupe/

    (25.10.2016)


    Beatrice-Edgell-Preis 2016 an Frau Dr. Andrea Beinicke

    Im Sommer diesen Jahres wurde unserer Mitarbeiterin Frau Dr. Beinicke von der Fakultät für Humanwissenschaften für ihre herausragende Dissertation über Forschungen zu individueller Karriereentwicklung der Beatrice-Edgell-Preis verliehen:

    https://www.hw.uni-wuerzburg.de/aktuelles/news/single/artikel/beatrice-edgell-preis-2016-fuer-forschungen-zu-individueller-karriereentwicklung/

    (10.10.2016)


    Zugang ABO-Kolloquium über WueCampus

    Liebe Studierende,

    ab dem Wintersemester kann der WueCampus Kursraum für unser Kolloquium nur noch mit einem Zugangsschlüssel besucht werden, der über das Sekretariat, Frau Melber (Tel. 31 86065) erfragt werden kann.

    (06.10.2016)


    "fünfundsiebzig Professorinnen"

    Frau Prof. Bipp ist auch in der neuen Broschüre der Universität "75 Professorinnen" vertreten,

    http://www.presse.uni-wuerzburg.de/fileadmin/uniwue/Presse/Professorinnenbroschuere/75professorinnen.pdf

    (11.08.2016)


    Die ABO in der Stuttgarter Presse

    Prof. Dr. Tanja Bipp im Interview in der Augabe "Sonntag Aktuell" vom 28.02.2016 


    Mehr Spass bei der Arbeit

    Vorstellung von Prof. Dr. Tanja Bipp in einBLICK der Universität Würzburg.

    www.presse.uni-wuerzburg.de/einblick/single/artikel/mehr-spass-an-der-arbeit/

    (22.12.15)