piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für Psychologie II - Sozialpsychologie

Studium und Lehre

Veranstaltungen im Sommersemester 2022

 

Bachelor: Modul Sozialpsychologie, 06-PSY-SozPSY 1

0502-2010

Vorlesung: Sozialpsychologie

Mi 8-10 Uhr; Präsenz (Külpe Hörsaal)

Deutsch

0502-2090 1. PG

 

Seminar: Sozialpsychologie Parallelgruppe 1

Di 8-10 Uhr; #WueOnline /Zoom

Heineck, Kremeti, Rothermund, Ebert

0502-2090 2. PG

Seminar: Sozialpsychologie Parallelgruppe 2

Mi 16-18 Uhr; #WueOnline / Zoom

Heineck, Kremeti, Rothermund, Ebert

 


 

Bachelor: Modul Sozialpsychologie, 06-PSY-SozPSY 2

0502-2050 1. PG

Seminar: Stereotype

Mo 08-10 Uhr, Röntgenring 10, SR219.

Deutsch

0502-2050 2. PG

Seminar: Politische Ereignisse durch die Linse der Sozialpsychologie.

Block: 24.04. (14-16h), 27.05. (12-20h), 17.06. (12-20h), 01.7 (12-18h), 28.07. (14-16h). Röntgenring 10, SR219.

Kremeti

0502-2050 3. PG

 

Seminar: Soziale Ungleichheit

Mo. 10-12 Uhr; Röntgenring 10, SR219 

Deutsch

0502-2050 4. PG

 

Seminar: Theorien der Sozialpsychologie

Mi. 12-14 Uhr; Röntgenring 10, SR219 

Heineck

 

Bachelor: Modul Einführung in empirische und experimentelle Forschungsmethoden, 06-PSY-EFM

0502-3010

Empiriepraktikum

Mo. 14-18 Uhr; Präsenz, Röntgenring 10 / hybrid per Zoom

Rothermund

0502-3010

 

Empiripraktikum

Mo. 14-18 Uhr; Präsenz, Röntgenring 10 / hybrid per Zoom

Hennig

 


 

Bachelor: Wahlvertiefung: Arbeits- und Sozialpsychologie, 06-PSY-AS

0502-22001

Vertiefungsseminar: Social Cognition and Interaction

Mo 12-14 Uhr; Röntgenring 10, SR219

Deutsch

 

 

 


 

Master: Wahlpflicht Arbeits-, Kognitions- und Sozialpsychologie , 06-PSY-MA-AKS

0502-2113

Seminar: Moralisches Urteilen

Di 14-16 Uhr; Röntgenring 10, SR219

Hennig
0502-2113

Seminar: Subjective well-being between judgment and disposition

Mi 17-19 Uhr; Röntgenring 10, SR219 

Strack

 

Projektarbeiten

Im Sommersemester 2022 werden von der Abteilung Sozialpsychologie keine Projektarbeiten angeboten.

Bearbeitungshinweise für Bachelor/Masterarbeiten

Zur Bearbeitung einer Qualifikationsarbeit (Bachelor- / Masterarbeit) sind vielfältige Fertigkeiten nötig. Mache dieser Fertigkeiten werden normalerweise regulär im Studium erworben. Andere Fertigkeiten müssen hingegen erst im Rahmen der Qualifikationsarbeit erworben werden.

Für Studierende, die eine Bachelor- oder Masterarbeit am Lehrstuhl II im Bereich Sozialpsychologie durchführen wollen, setzen wir voraus, dass die Studierenden sich eine Reihe von Fertigkeiten vor der Bearbeitung der Qualifikationsarbeit selbst angeeignet haben oder das spätestens zu Beginn der Arbeit nachholen. Die Betreuerinnen und Betreuer gehen also davon aus, dass die Studierenden über diese Fertigkeiten verfügen und planen nicht, diese Fertigkeiten im Rahmen der Betreuung persönlich zu vermitteln. Stattdessen verweisen wir auf Lehrangebote, die Studierenden zur Verfügung stehen, um sich die vorausgesetzten Fertigkeiten anzueignen. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die vorausgesetzten Fertigkeiten und die Möglichkeiten, sich diese anzueignen.

Was setzen wir voraus? Kenntnis bzw Beherrschen von...  Welche Angebote gibt es, um diese Voraussetzungen zu erlangen?
Ethische Richtlinien (Ethikvotum, Aufklärung, Einverständnis) Forschungsseminar Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie II
Literaturrecherche Tutorium der Allgemeinen Psychologie II
Literatur lesen (Wie ist der Artikel gegliedert? Wo stehen die relevanten Aspekte? Wie gehe ich vor um einen Ergebnisteil gut zu verstehen? Inhalt des Studiums
Poweranalyse Forschungsseminar Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie II
Vorregistrierung Forschungsseminar Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie II
SPSS SPSS-Kurs Rechenzentrum
ASQ-Kurs LS III
Sprechstunde Tim Raettig

APA Style

Forschungsseminar Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie II
Selbststudium
Korrekt zitieren können Forschungsseminar Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie II
Selbststudium
bei Bedarf Kurs am Rechenzentrum zu Literaturverwaltungssoftware