piwik-script

Intern
    Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie

    Weiterbildungsausschuss

    Weiterbildungsausschuss

    Der Weiterbildungsausschuss Psychologische Psychotherapie ist an der Philosophischen Fakultät II der Universität Würzburg angesiedelt. Er trägt die Gesamtverantwortung für den Weiterbildungststudiengang und bildet das fachliche Entscheidungsgremium. 

    Der Weiterbildungsausschuss garantiert die Durchführung eines kontinuierlichen und inhaltlich festgelegten Curriculums und Lehrprogramms. Im Einzelnen obliegen dem Ausschuss die folgenden Aufgaben:

    • Kontrolle der Studienordnung und Lehrpläne
    • Auswahl der Supervisoren und Dozenten
    • Durchführung der Auswahlgespräche
    • Prüfungsbeisitz und Zertifizierung
    • Evaluation, Verbesserung und Adaptation des Curriculums
    • Kooperationskontakte zu assoziierten klinischen Institutionen

    Der Ausschuss besteht aus vier Mitgliedern und kann weitere Mitglieder als beratende Mitglieder hinzuziehen.

    Vorsitzender

    Gemäß der geltenden Studienordnung ist Prof. Dr. Paul Pauli als Ordinarius des Lehrstuhls für Biologische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Würzburg Vorsitzender des Weiterbildungsausschusses.

    Prof. Dr. Paul Pauli

    Vorsitzender Weiterbildungsausschuss
    Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie
    Marcusstraße 9-11
    97070 Würzburg
    Gebäude: Marcusstraße 9-11
    Raum: 106
    Telefon: +49 931 31-82843
    Prof. Dr. Paul Pauli

    Mitglieder

    Dem Weiterbildungsausschuss gehören ferner an:

    • Prof. Dr. Andrea Kübler (Institut für Psychologie, Universität Würzburg)
    • Prof. Dr. Michael Macht (Institut für Psychologie, Universität Würzburg)
    • Dr. Harald Krebs (Geschäftsführung Weiterbildungstudiengang, Universität Würzburg)
    • Prof. Dr. Jürgen Deckert (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsaklinikum Würzburg) als Vertreter der Medizinischen Fakultät
    • Dr. Christoph Kröger (IFT Institut für Therapieforschung München) als beratendes Mitglied