piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Psychologie IV - Pädagogische Psychologie

    Hinweise zu COVID-19

    Aktuell erreichen mich viele Anfragen, wie mit der COVID-19-Situation umzugehen ist und ob der Aufenthalt stattfinden kann.

    Durchführung des Aufenthalts über E-Learning: "Blended Mobility"
    Erasmus+ läuft im Wintersemester weiter - nun auch virtuell: Hinweise des DAAD

    Was passiert, wenn die Partneruniversitat die Mobilität stoppt?
    Bislang haben die meisten Partneruniversitäten den Aufenthalt nicht gestoppt und von einigen kamen sogar explizit Hinweise, dass die Situation sich entspannt und der Aufenthalt regulär möglich wird. Mehrere Universitäten haben die Aufnahme gestoppt (Limerick, Palma, Murcia, Portsmouth und Trondheim; Stand 25.05.2020). Alle betroffenen Studierenden wurden informiert und alle Universitäten haben angeboten, den Aufenthalt um ein Semester zu verschieben. Ich sammle die Namen der betreffenden Studierenden und informiere das International Office en block Ende Juni über die Verschiebungen.

    Was, wenn Sie selbst den Aufenthalt verschieben möchten?
    Verschiebungen vom Winter- auf das Sommersemester sind von Würzburger Seite aus kein Problem. Auch hier gilt: Ich sammle die Namen der betreffenden Studierenden und informiere das International Office en block Ende Juni über die Verschiebungen. Zusätzlich muss aber auch die Partneruniversität einverstanden sein, was mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Fall sein wird. Bitte fragen Sie beim dortigen International Office nach und informieren Sie mich. Vermutlich wird von meiner Seite eine zusätzliche Bestätigung notwendig sein, was ich in diesem Fall zeitnah machen werde.
    Eine Verschiebung um zwei Semester, also auf das kommende akademische Jahr / die nächste Bewerbungsrunde ist leider nicht möglich. Wenn die Verschiebung vom Winter- auf das Sommersemester keine Option ist, so bleibt nur die Absage des Aufenthalts und die erneute Bewerbung in einer kommenden Bewerbungsrunde. Es entstehen hierdurch für Sie keine Nachteile in kommenden Bewerbungsrunden.

    Hierzu noch ein Hinweis unseres International Office (Mail von Frau Herrmann vom 15.05.2020)

    Viele unserer Studierenden, die ein Auslandssemester im Wintersemester 2020/21 geplant haben, sind jedoch verständlicherweise verunsichert. Einige haben bereits angefragt, ob sie Ihren geplanten Aufenthalt in das SS 2021 verschieben können.

    An dieser Stelle zunächst einmal vielen Dank an Sie alle und an Ihr Entgegenkommen in dieser Angelegenheit, Studierende, soweit verfügbare Plätze da sind, auf Wunsch statt für das WS 20/21 für das SS 21 zu nominieren. Für den Incoming-Bereich signalisieren wir ebenfalls Flexibilität bei entsprechenden Anfragen...

    Außerdem möchten wir Sie erneut auf die (aufgrund der Corona-Krise nun virtuell stattfindende) Internationale Kaffeestunde des International Students Office hinweisen:

    Die virtuelle Kaffeestunde findet nun immer Mittwochs und Freitags von 14-16 Uhr statt. In der ersten Stunde auf Deutsch, in der zweiten auf Englisch.

    Hier geht's zur virtuellen Kaffeestunde via Zoom:

    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/775023819?pwd=dG9PQzFYNXpTVHYzaGRuR3QyYlRUQT09

    Meeting ID: 775 023 819

    Password: 12345

    Unter diesem Link finden Sie ebenfalls weitere Informationen sowie die Zugangsdaten zur Weitergabe an Ihre Studierenden.

     

    Alles Gute,
           Wolfgang Lenhard